LAST-MINUTE-ANGEBOTE

 

 

 

Wellness

Informationen
über FANGO


Wellness-Therapien

 

 

 

Wellness

Informationen
über FANGO


Behandlungs-Therapien

Hotel Preisliste Wellness Anti-Cellulite Sport/Fitness Ausflüge Anreise/Lage Kontakt

Informationen über FANGO

Wasser und Tonerde:
Die natürlichen Verbündeten der Gesundheit


Seit der Antike hat die Fangotherapie beachtliche Erfolge bei der Kur und der Heilung von zahlreichen Krankheiten erzielt. Aber noch heute wird die Zusammensetzung des "gereiften" Fangos erforscht, um die Wirkungsweise zu erfahren und deren Effizienz zu erhöhen.

Man dachte z.B., dass die wohltuende Wirkung ausschließlich auf die Wärme zurückzuführen sei. Doch nach gründlichen Studien in den Labors der Universität Padua und in Zusammenarbeit mit dem Thermalstudienzentrum Pietro D'Abano entdeckte man, dass es sich um eine kombinierte Aktion von verschiedenen Mikroorganismen pflanzlichen Ursprungs handelt: Und hier insbesondere einige Mikroalgen, die sogenannten Diatomeen. Die Produktion von Fango zur therapeutischen Anwendung erfordert Zeit, um den Mikroalgen die Möglichkeit zu geben, allmählich die biochemische Zusammensetzung des ursprünglichen Materials zu verändern.

Die Tonerde und das Thermalwasser werden für zwei Monate in besondere Becken gefüllt. Dieser völlig natürliche Prozess bildet die Grundlage des sogenannten gereiften Thermalfango, er ist jetzt bereit zum Einsatz bei der Behandlung von Krankheiten der Knochen und Glieder. Dazu gibt es einen weiteren Vorteil: Die völlige Abwesenheit von Nebenwirkungen. Die thermalen Inhallationstherapien werden bei chronischen Erkrankungen der Atemwege (chronische Bronchitis) eingesetzt, ebenso wie zur Vorbeugung gegen die Verschlimmerung von anderen Leiden.

Auszug aus den Informationen von Turismo Padova - Terme Euganee: Turismopadova.it





Zurück zu Therapien"




Übersicht ©Hotel Terme Internazionale, Abano webmaster